MÖDLINGER STADTVERKEHRSMUSEUM

A - 2340 Mödling,
Tamussinostraße 3

 

Liebe Freunde unseres Museums! 

Neueste Info zur Wiedereröffnung des Mödlinger Stadtverkehrsmuseums

Die Fakten sind im Anhang nachzulesen.

ACHTUNG:
Da mir jetzt ein ganzes Jahr über gesagt wurde, dass die Landesausstellung schon am 30. März (Samstag) eröffnet, und ich das auch schon im Web kommuniziert habe, machen wir das auch so.

Das heißt:
Am Samstag, den 30. März hat unser Museum ausnahmsweise von 10h-12h geöffnet, und zwar unter „normalen“ Bedingungen, soll heißen, es ist Eintritt zu zahlen.

Am Sonntag gibt es dann das beschriebene Bahnhofsfest. Da ist der Eintritt frei!.

Die normalen Öffnungstage für 2019 sind dann Sonn- und Feiertage von 10-12 bis Ende Oktober (Dauer der Landesausstellung).

 


Aktuelles Bautagebuch des Umbaus ...

 Electrisch in die Hinterbrühl

 Teil 1: 1883 - 1903

 Die Schau hat die Schlitzrohrzeit der Hinterbrühlerbahn, die von 1883 bis 1903 gedauert hat, zum Inhalt. Sie  behandelt aber nicht nur die Bahn selbst, die die erste dauerbetriebene elektrische Strassenbahn der Welt war. Auch dem Drumherum, dem davor/währenddessen/danach wird breiter Raum gewidmet. Ziel der Schau ist es also, neben den Grundlagen auch den Werdegang der allerersten elektrischen Bahnen Europas zu beschreiben.

 Aufgrund des begrenzten Raumes kann Letzteres leider nur in Form von Stichworten und aus dem Blickwinkel der Hinterbrühlerbahn geschehen. 

NEUERSCHEINUNG!

So Gott und die Druckerei es wollen, wird das Buch zur Ausstellung  zur Eröffnung der Schau erscheinen.
160 Seiten, durchgehender Farbdruck

 

 

Peter Standenat
Obmann MStM